Hier gibt es Allerlei rund ums Schach. Der künstlerisch begeisterte Grübler mag sich in der Problemecke zu Hause fühlen, wohingegen verschiedene Streams und Videos zum entspannten Zuschauen im Sessel einladen. Für Abenteurer lohnt sich ein Blick in Gustavs Eröffnungskuriositäten und auch der sportliche Ehrgeiz wird durch verschiedene Quizze berücksichtigt. So findet am Ende hoffentlich jeder etwas, um sich an einer der vielen Facetten des königlichen Spiels zu erfreuen.

Im Folgenden ist eine persönliche Auswahl an nützlichen Links aufgelistet:

  • lichess.org – Wer online Schach spielen möchte, ist hier am richtigen Ort. Neben dem klassischen Schach, werden hier auch weitere interessante Varianten (z.B. Atomschach) angeboten. Zudem ist es täglich möglich, an einer Vielzahl verschiedener Turniere teilzunehmen. Als i-Tüpfelchen ist das Ganze auch noch Open Source.
  • chess.com – Wem Lichess nicht gefällt, kann auf diese beliebte Alternative zurückgreifen, die auch von vielen namhaften Spielern genutzt wird.
  • chess24 – Obwohl es auch hier die Möglichkeit gibt online zu spielen, ist das Spielerlebnis doch eher negativ geprägt. Das macht diese Seite aber mit guten Inhalten, wie z.B. qualitative Eröffnungsvideos und Liveübertragungen großer Turniere mit guter Kommentierung wett.
  • chessbase.com – Hier gibt es täglich aktuelle Nachrichten aus der Schachwelt und im Shop findet man die renommierte Schach-Datenbank ChessBase mit Millionen von Partien. Ein Muss für jeden ambitionierten Schachspieler. Interessant sind auch das Eröffnungslexikon, die Fernschach-Datenbank und das ChessBase Magazin. Von den Fritztrainern zu Eröffnungen, ist tendenziell ohne genauere Erkundung abzuraten, da hier meist, vor allen bei den neueren Produkten, Quantität vor Qualität steht. Auch bei den Preisen muss manch einer schlucken und Geduld zahlt sich hier definitiv aus, da mehrmals im Jahr Rabatte von 15 bis 25% angeboten werden.